12.02.13 14:17 Uhr
 870
 

Missbrauchsopfer kritisieren Papst-Rücktritt: "Er hat eine große Chance vertan"

Papst Benedikt XVI. hat mit seinem Rücktritt viel Verständnis und auch Respekt geerntet, doch es gibt auch kritische Stimmen.

Die Opfer des sexuellen Missbrauchs durch Kirchenmitglieder kritisieren den Papst deshalb heftig, er habe sie niemals unterstützt und nichts zur Aufarbeitung beigetragen.

"Stattdessen wurden Täter und Serientäter weiter geschützt und versetzt", so der Vorsitzende Norbert Denef der Organisation "Netzwerk Betroffener von sexueller Gewalt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Rücktritt, Sexueller Missbrauch, Katholische Kirche, Missbrauchsopfer
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2013 18:10 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich würde ihm jetzt nicht die Schuld zuweisen, auch wenn er an der Spitze dieser Kirche steht/stand.

Der ist ein alter Mann, der seinem katholischen Glauben gefolgt ist und diesen vertreten hat, mehr ist da im Moment nicht.

Ok, als Oberhaupt hätte er es anprangern sollen...aber so etwas wird von der Sekte in dieser Kirche nicht gerne gesehen, könnte man meinen, die halten zusammen wie Pech und Schwefel und alles was gegen sie oder die Kirche geht, ist "böse".

Deswegen haben sie sich ja auch nach nem anderen Kriminalpsychologen umgeschaut, als der Christian Pfeiffer seinen Bericht veröffentlichen wollte, sie aber mit einigen Details nicht einverstanden waren. Es darf halt nur so wirken, dass es keinen all zu großen Schaden hinterlässt....

Aber so nebenbei hat der Pfeiffer auch nicht die Ahnung allein, ist mir öfter mal bei den Berichten über Killerspiele und Amokläufe aufgefallen ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?