12.02.13 13:33 Uhr
 526
 

Internationales Olympischen Komitee: Ab 2020 kein Ringen mehr bei Olympia

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat jetzt beschlossen, dass es ab dem Jahr 2020 die Sportart Ringen nicht mehr bei den olympischen Sommerspielen geben wird.

Stattdessen bleibt der Moderne Fünfkampf im Programm.

Manfred Werner, Präsident des Deutschen Ringer-Bundes (DRB), erklärte nach dem Bekanntwerden dieser Entscheidung: "Das ist fatal für uns. Es hat keinerlei Vorzeichen von Seiten des Weltverbandes gegeben".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Sportart, Komitee, Ringen, Olympia 2020
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2013 14:06 Uhr von saber_
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
was hat auch ringen bei den olympischen spielen zu suchen!?

lieber noch kitesturfen, skateboarden und penspinning dazu!


so schoen es doch ist wenn mal auch wieder paar neue sportarten dazukommen, aber der kern sollte auf jeden fall gleich bleiben... der tradition wegen!

ringen gehoert schon seit der antike zu den disziplinen der olympischen spiele!
Kommentar ansehen
12.02.2013 15:35 Uhr von sicness66
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine lächerliche Entscheidung. Sollen sie doch diese Reiterwettbewerbe raus nehmen. Das ist kein Sport, sondern ne Upperclassveranstaltung. Ringen verbindet alle Werte des olympischen Sports.
Kommentar ansehen
12.02.2013 16:06 Uhr von Pilot_Pirx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dumme Entscheidung vom Feinsten, aber was will man von diesen zu einer Kommerz-Veranstaltung verkommenen neuen Spielen schon erwarten.
Die alten Ideale werden doch schon länger nur mit Füssen getreten.
Kommentar ansehen
12.02.2013 22:10 Uhr von Azureon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wollen sie ein paar Facebook-Sportarten reinpacken um mit der Zeit zu gehen wie z.B:

- Planking
- Vollidioting
- Nackt-bei-Minusgraden-draußen-rumrenning

usw....

[ nachträglich editiert von Azureon ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?