12.02.13 12:17 Uhr
 832
 

Dresden: Arbeitsloser Koch stach mit Messer und Gabel auf Freundin ein

Ein 27-jähriger arbeitsloser Koch musste sich am gestrigen Montag vor dem Amtsgericht Dresden wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Im Sommer des letzten Jahres soll er mit einem Steak-Messer auf seine Freundin (24) eingestochen haben.

Außerdem warf er mit einer Gabel nach ihr, diese blieb anschließend im Oberarm der 24-Jährigen stecken. Vor Gericht verteidigte sie ihren Freund, er habe zum Tatzeitpunkt Zahnschmerzen gehabt.

Der 27-Jährige gestand die Taten vor Gericht, dieses verurteilte ihn zu neun Monaten Haft auf Bewährung sowie 150 Arbeitsstunden.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Messer, Freundin, Körperverletzung, Koch, Arbeitsloser, Gabel
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2013 12:39 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Manche Frauen fordern ja förmlich das Schicksal heraus.
Kommentar ansehen
12.02.2013 13:23 Uhr von uhrknall
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, wenn ich Zahnschmerzen habe, darf ich Frauen angreifen?
Ob das der einzige Grund ist, wer weiss...

Vielleicht hat sie auch zu viel Angst vor ihm, dass sie nicht anders kann als ihn zu verteidigen.
Kommentar ansehen
12.02.2013 14:19 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Vor Gericht verteidigte sie ihren Freund, er habe zum Tatzeitpunkt Zahnschmerzen gehabt."

Ei dann kann man das ja verstehen, ich steche auch immer auf Leute ein, wenn ich Zahnschmerzen habe ^^
Kommentar ansehen
12.02.2013 14:27 Uhr von c0dycode
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Üben Köche etwa das Werfen von Gabeln?

Muss doch schon ganz viel Glück/Pech dabei gewesen sein, dass die Gabel stecken bleibt o.O
Kommentar ansehen
12.02.2013 18:59 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
puhhh glück gehabt, das es kein türke/moslem war

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?