12.02.13 06:17 Uhr
 2.533
 

Tuner verpasst rund 20 Jahre altem Nissan Skyline 1.200 PS - mit Straßenzulassung

Die japanischen Tuningprofis von Endless haben sich jetzt einen Nissan Skyline der Baureihe R32 vorgenommen und diesem einen wahrhaft extremen Umbau spendiert.

Durch diverse Tuningmaßnahmen, wie zum Beispiel eine Erweiterung des Hubraums, leistet der Nissan satte 1.000 PS. Per Lachgaseinspritzung sind es zeitweise sogar unglaubliche 1.217 PS.

Doch das beste daran: Der Wagen ist auch nach dem Umbau noch für ganz normale Straßen zugelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Tuner, Nissan, Straßenzulassung, Skyline
Quelle: tuning.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2013 07:15 Uhr von fourteil
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und was ist daran so besonders?
Skylines werden schon seit Jahrzehnten getuned, und Strassenzugelassene Autos mit 1200 PS sind sogar in Deutschland ein alter Hut: http://www.chauvi-seite.de/...
Kommentar ansehen
12.02.2013 10:53 Uhr von SolarEclipse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist zumindest hier mal ´ne abwechslungsreiche Nachricht, nicht nur immer "brachialer Umbau" und danach nur neue Felgen und 3 cm tiefer oder "extreme Leistung", 100 PS mehr.. lol
Finde das Auto gelungen, mir gefällts..