11.02.13 20:56 Uhr
 64
 

Fußball/3. Liga: Geldstrafe für den VfL Osnabrück

Der Drittligist VfL Osnabrück wurde jetzt vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes zu einer Geldstrafe von 5.000 Euro verurteilt.

Schuld daran sind die eigenen Fans. Diese hatten in der Partie gegen den KSC Spieler und den Schiedsrichter mit Schneebällen und anderen Gegenständen beworfen.

Die Begegnung musste daraufhin für eine Viertelstunde unterbrochen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Geldstrafe, Osnabrück, VfL Osnabrück
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?