11.02.13 20:53 Uhr
 164
 

Japanisches Café verkauft Valentinstags-"Gesichts"-Pralinen

Ein Café in Japan bietet Pralinen mit einem individuell gefertigten Gesicht an.

Das FabCafe in Tokio benutzt dazu einen 3D-Scanner, um ein Bild aufzunehmen - das in eine Silikon-Form umgewandelt wird. Die wird dann mit schokoladenbrauner Trüffelmasse gefüllt.

Das Verfahren wird nur bei Frauen angewandt, weil es für sie traditionell ist, zum Valentinstag Schokolade zu verschenken. Der zweitägige Workshop kostet 6.000 Yen. Männer können einen Monat später daran teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gesicht, Café, Valentinstag, Pralinen
Quelle: www.digitalspy.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?