11.02.13 19:26 Uhr
 137
 

Fußball/Dynamo Dresden: Auswärtsspiele ohne Fans?

Nachdem Fans des Zweitligisten Dynamo Dresden wieder in Auswärtsspielen negativ aufgefallen waren, hat der DFB Untersuchungen eingeleitet.

Der Zweitligist stellt nun Überlegungen an, ob man in Zukunft bei Auswärtsspielen auf seine Fans verzichtet.

"Diejenigen, die das gemacht haben, erreicht der Verein nicht", klagte Dresdens Geschäftsführer Christian Müller, kündigte aber an: "Wir wollen etwas ändern."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, Dresden, Dynamo Dresden, Auswärtsspiel
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 20:17 Uhr von Mailzerstoerer
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Gut so das Herr Müller etwas ändern möchte,auf diese Art von Fan´s kann wohl jeder Fussballverein verzichten.
Es wird Zeit, dass die Vereine die Kosten der Polizei tragen müssen, die bei jedem Spiel zu Hunderten eingesetzt werden.
Kommentar ansehen
11.02.2013 20:29 Uhr von mario_o
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mailzerstoerer, das tun sie bereits. Die gezahlten Steuergelder der Vereine übersteigen die Polizeikosten um ein Vielfaches. Genauer: Die Vereine bezahlen jährlich 1,5 Milliarden Euro an Steuern, die Kosten für Einsätze rund um Fussballstadien kosten 100 Millionen Euro.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?