11.02.13 18:11 Uhr
 309
 

Geldtasche mit einigen Tausend Euro wurde zurückgegeben

Es war bereits eine Fahndung nach einem vermeintlichen Dieb in die Wege geleitet worden. Bevor die Polizei im oberösterreichischen Bezirk Leoben tätig werden musste, kam ein erleichternder Hinweis: Die vermisste Geldtasche einer Postbotin, mit mehreren Tausenden Euro Inhalt, wurde gefunden.

Die Postbedienstete hatte die Geldtasche auf einem Briefkasten eines Mehrfamilienhaus kurz abgelegt und danach vergessen mitzunehmen. Nachdem sie den Verlust bemerkt hatte, kehrte sie an den Ort zurück und da lag die Tasche nicht mehr. Sie erstattete sofort Anzeige bei der Polizei.

Das Glück für die Botin war, dass ein Senior (83) aus dem Wohnhaus die Tasche fand, sie zur Sicherstellung mitgenommen hatte. Er wollte sie eigentlich der Botin beim nächsten Erscheinen direkt übergeben, doch er hatte sie verpasst. Und so brachte er die Tasche direkt ins Postamt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, zurück, Senior, Postbote, Vergessenheit
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau