11.02.13 17:38 Uhr
 1.481
 

Südafrika: 17-jähriges Mädchen wird brutal vergewaltigt und verstümmelt

In der vergangenen Woche wurde in Bredasdorp (Südafrika) ein 17 Jahre altes Mädchen von mehreren Männer vergewaltigt und verstümmelt. Der Körper des Mädchens war so schrecklich zugerichtet, dass die Pfleger und Schwestern des "Tygerberg Hospital" von Psychologen betreut werden mussten.

Mehrere Ärzte haben 14 Stunden lang um das Leben der 17-Jährigen gekämpft, doch sie konnten das Mädchen nicht retten.

In Südafrika sind gewaltsame sexuelle Übergriffe leider Alltag. Laut Menschenrechtlern gibt es einen "geheimen Krieg gegen Kinder und Frauen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mädchen, Vergewaltigung, Südafrika, Verstümmelung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 20:10 Uhr von Comment70
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Laut Menschenrechtlern gibt es einen "geheimen Krieg gegen Kinder und Frauen".

http://www.equityhealthj.com/...
Zitat:
Results: Some 9% (weighted value based on 13915/127097) of male respondents aged 11–19 years reported forced sex in the last year. Of those aged 18 years at the time of the survey, 44% (weighted value of 5385/11450) said they had been forced to have sex in their lives and 50% reported consensual sex. Perpetrators were most frequently an adult not from their own family, followed closely in frequency by other schoolchildren. Some 32% said the perpetrator was male, 41% said she was female and 27% said they had been forced to have sex by both male and female perpetrators. Male abuse of schoolboys was more common in rural areas while female perpetration was more an urban phenomenon.
Kommentar ansehen
12.02.2013 09:27 Uhr von Benedikt85
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
pic or it didn´t happen
Kommentar ansehen
12.02.2013 12:51 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das schlimmste Leid das Menschen widerfahren kann, denken sich Menschen aus.
(Krankheiten ausgenommen)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?