11.02.13 14:55 Uhr
 132
 

Laut der Regierung ist die wirtschaftliche Schwächephase bald vorbei

Die Schwächephase der deutschen Wirtschaft könnte laut der Bundesregierung bald zu Ende sein.

"Die Perspektiven hellen sich allmählich auf. Die Frühindikatoren deuten auf ein absehbares Ende der aktuellen Schwächephase hin", so das Bundeswirtschaftsministerium am heutigen Montag.

Das Wirtschaftsministerium sieht Grund zur Hoffnung. Schon zum Jahresende sollen die Industrieaufträge zugenommen haben. Auch der Arbeitsmarkt wäre in besserer Verfassung als angenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Bundesregierung, Konjunktur, Aufschwung
Quelle: www.aachener-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 15:08 Uhr von sicness66
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Auf welcher Basis machen die eigentlich ihre Untersuchungen ? Der europäische Absatzmarkt für unsere Exportnation bricht gerade grandios zusammen. Wir können von Glück reden, dass der Weltmarkt noch funktioniert und dieses Defizit ausgleicht. Haben die irgendwann die Schnauze voll (dauert sowieso nicht mehr lange), drehen die uns den Strick und dann hat sich ausgeweltmeistert. Aber dieses Wachstum kommt sowieso schon lange nicht mehr bei den Menschen an...
Kommentar ansehen
11.02.2013 15:31 Uhr von Flugrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"...deuten auf ein absehbares Ende der aktuellen Schwächephase hin"
Hab ich da nicht vorhin erst das Gegenteil davon gelesen?
http://www.format.at/...

Alles Wahlkampfpropaganda für den dummen Michel!
Kommentar ansehen
11.02.2013 15:44 Uhr von Slingshot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben bereits seit über einem Jahr zunehmende Steigerungen, unsere Kunden bestellen immer mehr und legen sich für 2013 sogar wieder ordentlich was ans Lager.

Sieht also zunehmend besser aus.

Ehrlich gesagt warte ich aber schon seit einigen Monaten darauf, dass wieder ein Hammer wie 2009 kommt, der alles vernichtet.
Kommentar ansehen
11.02.2013 17:31 Uhr von jschling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die Krise bald vorbei ist, dann frag ich mich, in welche Länder wir bald wieder Millarden reinpumpen werden (damit sie davon vielleicht unsere Produkte kaufen) ?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"
Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?