11.02.13 14:45 Uhr
 178
 

So wenden Sie Antibiotika richtig an

Antibiotika sollte man so lange nehmen wie der Arzt es verordnet hat. "Setzt man das Antibiotikum vorzeitig ab, weil man sich besser fühlt, besteht die Gefahr, dass einige Bakterien überleben und erneut angreifen", so die Expertin Dr. Elisabeth Meyer.

Man sollte unbedingt die vorgeschriebene Dosis einhalten. Wenn man die Dosis unterschreitet, können Bakterien überleben.

Vor dem Einnehmen muss mit dem Arzt die Wechselwirkungen zwischen dem Antibiotikum und anderen Medikamenten besprochen werden. Antibiotika müssen immer mit Wasser eingenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Experte, Bakterie, Einnahme, Antibiotika
Quelle: www.diabetes-ratgeber.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 17:28 Uhr von jschling
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Quatsch, man kann die Dinger auch problemlos mit nem Schnäpschen runterspülen (und noch 2-3 Bier drauf, damit die Dinger sich auch auflösen können)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?