11.02.13 12:44 Uhr
 330
 

Amazon darf E-Books zum selbstgewählten Preis verkaufen

Nun hat auch der Verlag Macmillan den Schiedsspruch von US-Richterin Denise Cote akzeptiert. Amazon darf ab jetzt die E-Books der Verlagsgruppe zum eigen ausgewählten Preis verkaufen.

Amazon kündigte ein kräftiges drehen an der Preisschraube an.

Die US-Richterin Cote sah die Einigung als "vollkommen fair und vernünftig". Die US-Verlage haben nun Angst davor, dass Amazon ihre E-Books in den USA verramscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Preis, Verkauf, Amazon, Verlag, E-Book
Quelle: www.boersenblatt.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?