11.02.13 10:16 Uhr
 663
 

Wie schütze ich meine Privatsphäre trotz Facebook Graph Search

Öffentliche Timelines können von jedem durchsucht werden, das ist schon lange bekannt. Doch mit der neuen "Facebook-Suchmaschine" Graph Search soll das ganze noch leichter werden.

Facebook betont immer wieder, dass man seine Privatsphäre-Einstellungen durchsehen soll, wenn man nicht möchte, dass alles auf Graph Search zu finden ist.

Man kann sich Graph Search nicht komplett entziehen, aber man kann bestimmen wer was sieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Suche, Privatsphäre, Graph
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 11:26 Uhr von Destkal
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook meiden - so einfach kann das sein.
Kommentar ansehen
11.02.2013 12:09 Uhr von jpanse
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Man kann sich Graph Search nicht komplett entziehen"

Ich kann das. Möglicher Weise hängt das damit zusammen das ich kein Facebook Account habe.

Meine Meinung, euch Facebook Anhängern ist nicht zu helfen. Auf der einen Seite jammern alle das Facebook die neue Stasi ist, auf der anderen Seite melden sich trotzdem alle an.

Schade das Lemminge die sich gemeinschaftlich von der Klippe stürzen nur ein Mythos sind...ich glaube das nämlich langsam ;D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?