11.02.13 10:16 Uhr
 670
 

Wie schütze ich meine Privatsphäre trotz Facebook Graph Search

Öffentliche Timelines können von jedem durchsucht werden, das ist schon lange bekannt. Doch mit der neuen "Facebook-Suchmaschine" Graph Search soll das ganze noch leichter werden.

Facebook betont immer wieder, dass man seine Privatsphäre-Einstellungen durchsehen soll, wenn man nicht möchte, dass alles auf Graph Search zu finden ist.

Man kann sich Graph Search nicht komplett entziehen, aber man kann bestimmen wer was sieht.


WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Suche, Privatsphäre, Graph
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 11:26 Uhr von Destkal
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook meiden - so einfach kann das sein.
Kommentar ansehen
11.02.2013 12:09 Uhr von jpanse
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Man kann sich Graph Search nicht komplett entziehen"

Ich kann das. Möglicher Weise hängt das damit zusammen das ich kein Facebook Account habe.

Meine Meinung, euch Facebook Anhängern ist nicht zu helfen. Auf der einen Seite jammern alle das Facebook die neue Stasi ist, auf der anderen Seite melden sich trotzdem alle an.

Schade das Lemminge die sich gemeinschaftlich von der Klippe stürzen nur ein Mythos sind...ich glaube das nämlich langsam ;D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?