11.02.13 06:26 Uhr
 694
 

Einfach nur dumm: Wer diese Smartphone-Tipps nicht beachtet, ist selbst schuld

Es kommt oftmals vor, dass das Smartphone verloren geht. Noch schlimmer ist es jedoch, wenn daraufhin jemand anderes das Gerät findet und Zugriff auf die Daten hat. Eine bekannte Seite hat jetzt die dümmsten Dinge gelistet, die man mit dem Smartphone machen kann.

So ist es beispielsweise dumm, wenn man für den Sperrbildschirm kein Passwort einrichtet. Mit Passwort sind die Daten relativ sicher. Weiterhin ist es dumm, wenn man Bluetooth immer eingeschaltet lässt, da sich Hacker über Bluetooth leicht Zugriff verschaffen können.

Wer sich einfach mit offenen W-Lan-Netzwerken verbindet, läuft außerdem Gefahr, ebenfalls Opfer von Hackern zu werden, denn die offenen Netze können manipuliert sein. Weiterhin ist man selbst schuld, wenn man sein Smartphone verkauft und vorher vergisst, alle Daten darauf zu löschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Fehler, dumm
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 11:36 Uhr von clixxx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Selber dumm.
Kommentar ansehen
11.02.2013 20:52 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur dumm: die Quelle
Kommentar ansehen
12.02.2013 11:04 Uhr von Immoteph
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hab da mal ne frage. Kann es sein das Autoren wie z.B. Crushial schon schlecht bewertet werden ohne die News gelesen zu haben? Mir ist nämlich aufgefallen, dass selbst bei interessanten, gut geschriebenen News es nur so minuse hagelt. Oder seh ich da irgendwas falsch?
Kommentar ansehen
13.02.2013 20:28 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Pro Kopf gingen in den letzten Jahren 1,24 Smartphones verloren"

dann gibt es leute...die ihr telefon ständig verlieren??
weil ich hab meins noch nie verloren, eins wurde mal geklaut..aber das war ein firmenhandy..also egal....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?