11.02.13 06:24 Uhr
 64
 

Schweiz: Hyoptheken werden wieder teurer

Wollte man sich den Traum vom Eigenheim erfullen, waren die Zinsen noch nie besser. Vor Weihnachten fielen die Zinsen auf unter 1,5 Prozent für eine zehnjährige Festhypothek.

Doch die Banken traten nun auf die Bremse. Sie hoben die Hyposätze um bis zu 20 Prozent.

Vor einem Monat war der Durchschnittssatz für eine fünfjährige Festhypothek noch 1,398 Prozent. Mittlerweile verlangen Banken 1,661 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Bank, Zins, Anhebung, Hypothek
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?