10.02.13 21:07 Uhr
 1.567
 

Türkei hilft beim Aufbau einer Kirche für gefallene russische Soldaten

In Istanbul soll eine Gedächtniskirche für die gefallenen russischen Soldaten, die im Krieg gegen die Türken 1877 bis 1878 teilnahmen, wieder aufgebaut werden. Das Mahnmal, San Stefano, wurde im Ersten Weltkrieg zerstört und bis heute befindet sich an dieser Stelle lediglich eine Baugrube.

Der Historiker Sergej Kapustin sagte: "Man wird den zentralen Teil des Mahnmals, in dem sich ein Pantheon befand und die Kirche stand, völlig identisch wiederaufbauen, weil Zeichnungen und der Plan dieses Gebäudes erhalten geblieben sind". Die türkische Regierung möchte beim Wiederaufbau helfen.

Während Russland den größten Teil der Finanzierung übernimmt, wird die Türkei die Kommunikationen und andere technische Arbeiten übernehmen, und für die Verschönerung des anliegenden Geländes sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memphis87
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, Russland, Kirche, Andenken
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 21:36 Uhr von Memphis87
 
+13 | -19
 
ANZEIGEN
An alle minus klicker: habt ihr so einen hass auf die Türken das ihr alles an ihnen negativ sieht? Ist das nicht eine gute Geste von ihnen? oder liegt es am Stil der News? Bitte antworten
Kommentar ansehen
10.02.2013 21:49 Uhr von Memphis87
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.02.2013 22:06 Uhr von Memphis87
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
@ Antipro

Die Kriminellen gehören auch verachtet. Aber ich dachte das du generell was gegen die Türken hast. Deshalb habe ich dich bisher auch pauschalisiert, und dich sogar für einen rassisten gehalten. Es gibt auch anständige Türken, ich hoffe das sieht man irgendwann ein.
Kommentar ansehen
10.02.2013 22:14 Uhr von Memphis87
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
lol

ließ mal richtig was ich hier schreibe. Ohne die Erlaubniss der Türken wäre so etwas wohl nicht zustande gekommen. Hauptsache Trollen BastB. Dafür bist du immer gut.

Und außerdem, wie in News erwähnt hilft die Türkei dabei.... Lern das geschriebene zu verstehen BastB

[ nachträglich editiert von Memphis87 ]
Kommentar ansehen
10.02.2013 22:32 Uhr von Memphis87
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
@ BastB
es entspricht nicht der Quelle? Was denn genau? Die Russen wollen ihr zerfallenes Mahnmal wieder aufbauen und Die Türkei erlaubt es und hilft dabei! Willst du mich veräppeln?

@ alle

ließt bitte die Quelle und bildet euch eure eigene Meinung. Ich habe nichts verdreht!!

[ nachträglich editiert von Memphis87 ]
Kommentar ansehen
10.02.2013 22:39 Uhr von Memphis87
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.02.2013 22:56 Uhr von Memphis87
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Ich wollte nicht aggressiv rüberkommen. Sorry, aber zu recht hast du den Titel meiner Meinung nach nicht kritisiert. Ich drehe nicht durch :).

Ich rege mich nicht über dich auf sondern über das braune Pack das wie ein Rudel über Türkennews herfällt.

Ich respektiere Seperatismus aber verurteile blinden Hass. Ist das Falsch?

[ nachträglich editiert von Memphis87 ]
Kommentar ansehen
10.02.2013 23:08 Uhr von Memphis87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Und wiederholt erwähne ich hier, das die News mit der Quelle übereinstimmen. Die Quelles steht zur Verfügung. Schönen Abend ebenfalls!
Kommentar ansehen
10.02.2013 23:17 Uhr von Memphis87
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@käse
auf dich habe ich nur gewartet :).

Es gibt viele Kirchen in der Türkei. Und ja... man baut einen Bruchteil wieder auf... aber man baut auf!! Man verbietet nicht!! man führt keine Volksabstimmungen durch!!

Die Türkei ist voll mit fragwürdigen Themen. Aber welches Land nicht?
Kommentar ansehen
10.02.2013 23:30 Uhr von Memphis87
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
einfach nur lächerlich @ käse.

natürlich hängt es dort noch überall. aber es es nicht minderwärtiger als ein "westliches" land!
Kommentar ansehen
10.02.2013 23:39 Uhr von Memphis87
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
sehr originär Käse. Ich pack mich nicht mehr vor lachen -.-

Jungs soll ich euch einen Türken Blog aufmachen? so aufmerksam wie ihr euch stellt, würde es wunderbar laufen.

[ nachträglich editiert von Memphis87 ]
Kommentar ansehen
11.02.2013 00:14 Uhr von VonStierlitz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
5.000 russische Soldaten wurden dort beigesetzt. Und jetzt Baugrube...

Mich verwundert es sehr, dass die türkische Regierung nichts dagegen hat und sich bereit erklärt, die Verschönerung des anliegenden Geländes, die Kommunikationen und andere technische Arbeiten zu übernehmen, denn das Mahnmal ist ja fast 50 Meter hoch. Und originalgetreue Rekonstruktion werden die Einwohner des Ortes ja sehr wohl sehen...
Kommentar ansehen
11.02.2013 00:18 Uhr von Memphis87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
und trotzdem tuen sie es ;)
Kommentar ansehen
11.02.2013 00:20 Uhr von VonStierlitz
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, sie tun es. Aber ich befürchte den Widerstand der Bevölkerung iniziiert durch irgendeinen Haßprediger. :-(
Kommentar ansehen
11.02.2013 00:26 Uhr von Memphis87
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
wenn es so wäre würden sie genauso handeln wie die menschen hier. Toleranz der Religion muss überall erfolgen
Kommentar ansehen
11.02.2013 00:59 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"Türkei baut Kirche ... wieder auf"

"Die türkische Regierung möchte beim Wiederaufbau helfen."

"Während Russland den größten Teil der Finanzierung übernimmt..." pflanzt die Türkei ein paar Bäumchen drum rum.

Sorry, aber rein objektiv betrachtet. brauchst du dich aufgrund der falschen Überschrift ja nicht wundern, dass man dich nicht mit Plus überschüttet.

Natürlich wird die Türkei solch eine Bitte ihres großen Fürsprechers nicht abschlagen. Man beißt nicht die Hand, die einen füttert.
Eine sehr schöne Geste der türkischen Regierung, wenn es soweit kommt.
Kommentar ansehen
11.02.2013 03:37 Uhr von Route81
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wuha! wie dir einzelnen türken ( in dem fall mephis ) immer wieder einen auf engel machen...
Kommentar ansehen
11.02.2013 07:03 Uhr von Tingting
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ Route81
steht die 8 für den 8.Buchstaben des Alphabets H und die 1 für den ersten A - ergo H.A. Hitler Adolf oder ist das blos wieder ein dummer zufall! ;)

Route also der Weg Hitlers. hahaha erwischt!!!!!
jetzt redest du dich bestimmt raus mit "ne das ist mein geburtsjahr hahahahaha"

Also zur News! Coole Geste von Türken und Russen. Immerhin verstehen sich beide Nationen sehr gut und haben in den letzten Jahren schon so einige Krisen gut überstanden (Georgienkonflikt, Syrien).

Die Russen berichten immer anständig über die Türken. Die Türken erwiedern das. Ich spüre keine abneigung beider Nationen und bin auch eher für einen SOC Beitritt der Türkei als in die EU. (Mehr Rohstoffe und größerer Markt, gute zukunftsprognosen), kooperieren mit der EU tut Russland und die Türkei ohnehin schon.
Kommentar ansehen
11.02.2013 15:14 Uhr von Acun87
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ memphis

es hilft alles nichts. ich halte mich grundsätzlich aus solchen diskussionen raus und beteilige mich mich in letzter zeit ungern an solchen news und gebe nur selten meinen senf dazu ab.

ich hab es aufgegeben. mit der wand diskutieren erscheint mir sinnvoller als mit diesem pack, der sich hier rumtreibt und anonym alles schlecht redet, was die türkei macht. das ist eben das internet. vieles hier von dem dünnschiss kommt rassismus schon sehr nahe!

deswegen mach dir keinen kopf. das sind die leute, die in der öffentlichkeit auf den boden gucken, wenn sie nem schwarzkopf begegnen, wegen ihren komplexen und im internet lassen sie dann ihren hass raus.

ich habe sie aufgegeben.
Kommentar ansehen
12.02.2013 00:38 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Acun87
"... mit diesem pack, der sich hier rumtreibt und anonym alles schlecht redet, was die türkei macht"

Und schon zeigt sich wieder die typische Kritikunfähigkeit.
Wie wäre es, wenn man einfach nicht alles falsch und übertrieben positiv darstellen würde, was die Türkei evtl. machen möchte?

Von "Türkei baut Kirche wieder auf" sind wir jetzt immerhin schon bei "Türkei hilft beim Aufbau"....genaugenommen müssten wir noch zu "Türkei möchte beim Aufbau helfen", dann wäre die Überschrift sogar voll korrekt.

"vieles hier von dem dünnschiss kommt rassismus schon sehr nahe!"

Ja, und ein kleines Winken mit der Rassismuskeule darf auch nicht fehlen....Hilft immer wenn man sonst nichts zu sagen hat, gell?

"wenn sie nem schwarzkopf begegnen, wegen ihren komplexen und im internet lassen sie dann ihren hass raus."

Natürlich würde ich es nie wagen, der Herrenrasse Kritik entgegenzubringen. Ich weiß ja, wie kritikunfähig manche sein können....nicht das die dann ihre Argumente mit dem Messer untermalen....;-)
Kommentar ansehen
11.06.2013 18:33 Uhr von Route81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tingting

du selten dummer arsch: 81 steht für hells angels....

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Union empört über Martin Schulz: Angela Merkel verübe "Anschlag auf Demokratie"
G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?