10.02.13 21:05 Uhr
 58
 

Zwickau: Neue Pechstein-Ausstellung zwischen Utopie und Wirklichkeit auf Reisen

Die Ausstellung "Max Pechstein auf Reisen. Utopie und Wirklichkeit" wird bis zum 12. Mai bei den Städtischen Sammlungen in Zwickau gezeigt.

150 Arbeiten des Malers Max Pechstein werden ausgestellt und erstmals wird das Thema Reisen dabei beleuchtet.

Der Künstler reiste von Europa bis in die Südsee. Auf diesen Touren sammelte er wichtige Eindrücke für sein Schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Wirklichkeit, Reisen, Zwickau, Utopie
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen
Geschichtsautoren: Jesus hat vielleicht nie existiert
USA: Bibliothekare setzen nach dem Amtsantritt Donald Trumps neue Prioritäten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Parteitag in Köln: Gauland/Weidel neues AfD-Spitzenduo
Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Es wird eine elfte Staffel von "Akte X" geben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?