10.02.13 17:59 Uhr
 103
 

Jörg Asmussen will weiterhin, dass der Wechselkurs marktbasiert ist

Jörg Asmussen, das Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank, hält aktive Wechselkurspolitik für nicht geeignet.

"Unsere Grundposition ist unverändert: Wir haben kein Wechselkursziel, Wechselkurse sollen marktbasiert sein", teilte Asmussen dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe) mit.

Damit erteilt er Frankreichs Präsident François Hollande eine Absage. Er hatte ein Wechselkursziel ins Gespräch gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, François Hollande, Wechselkurs, Jörg Asmussen
Quelle: www.wirtschaft.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: François Hollande verzichtet auf zweite Amtszeit als Präsident
Ahnenforschung: Hillary Clinton mit François Hollande verwandt
Frankreichs Präsident François Hollande: Buch mit Geständnissen erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2013 19:54 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist. Da liest man den Namen Asmussen und schon liest man auch "masturbiert" statt "marktbasiert".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: François Hollande verzichtet auf zweite Amtszeit als Präsident
Ahnenforschung: Hillary Clinton mit François Hollande verwandt
Frankreichs Präsident François Hollande: Buch mit Geständnissen erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?