10.02.13 16:54 Uhr
 968
 

"Harry Potter"-Star Emma Watson verteidigt das Fremdgehen von Kristen Stewart

Als im vergangenen Jahr heraus kam, dass Kristen Stewart den Regisseur Rupert Sanders geküsst hatte und somit ihrem Freund Robert Pattinson untreu war, veranstalteten die Medien eine regelrechte Hetzjagd auf sie.

Emma Watson verteidigte Kristen Stewart nun.

"Ich fand, dass die Medien sie ganz furchtbar fertiggemacht haben. Kristen ist menschlich, genau wie alle anderen, und sie ist so jung. Jeder macht Fehler, wirklich jeder. Es ist nicht fair, sie zum öffentlichen Interesse zu machen", sagte Watson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Harry Potter, Kristen Stewart, Emma Watson
Quelle: www.viviano.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 17:25 Uhr von Exilant33
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es in der Beziehung nicht klappt ist es halt so! Fremdgehen ist zwar auch keine Art, aber was geht uns das an!
Kommentar ansehen
10.02.2013 17:28 Uhr von Shifter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo sieht denn hier irgendwer das sie das fremdgehen verteidigt?
Überschrift hat erneut nix mit dem Inhalt zu tun
Kommentar ansehen
10.02.2013 17:33 Uhr von paderlion
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Shifter
"Kristen ist menschlich, genau wie alle anderen, und sie ist so jung. Jeder macht Fehler, wirklich jeder. "
Alles klar?
Kommentar ansehen
10.02.2013 18:05 Uhr von Shifter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nein gar nix ist klar, das hat mit verteidigen von Fremdgehen nix zu tun das ist der Hinweis drauf das jeder Fehler macht
Kommentar ansehen
15.02.2013 18:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer "Filmstar" ist wird damit leben müssen dass es mehr als genug Schmutzblätter gibt, die sich für jeden Mist interessieren....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?