10.02.13 13:35 Uhr
 233
 

Japan: Polizei verhaftet "pummeligen Brillenträger" - er hatte mit Massakern gedroht

In Japan verhaftete die Polizei jetzt einen mutmaßlichen Computerhacker, der mehreren Einrichtungen und Veranstaltungen mit Massenmorden gedroht hatte.

Bei seiner Verhaftung zeigten die Bilder in den Medien dann einen etwas festeren Mann mit Brille. Der Hacker hatte die Polizei mehrere Monate mit teils merkwürdigen Rätseln in Atem gehalten.

Zudem behauptete er, dass eine Katze die Infos zu den geplanten Anschlägen an einem Halsband tragen würde. Das stellte sich als wahr heraus, man fand eine Katze mit einer Speicherkarte am Halsband.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Japan, Drohung, Massenmord
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 15:04 Uhr von ydnilber70
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"....einen etwas festeren Mann mit Brille"

bitte was? feist kenne ich ja...aber fester?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?