10.02.13 13:30 Uhr
 230
 

Studie: Erektionsprobleme von Männern bei Frauen mit höherem Einkommen

In der Aalborg University haben Forscher jetzt herausgefunden, dass Männer, deren Frauen ein höheres Einkommen beziehen als sie, häufiger an Erektionsproblemen leiden.

Selbst bei geringfügigem Mehrverdienst der Frau sind Männer in ihrer Potenz beeinträchtigt.

Diese Ergebnisse beziehen sich jedoch nur auf Ehepartnerschaften. Bei Paaren, die unverheiratet sind, leidet die sexuelle Manneskraft nicht, wenn die Partnerin finanziell erfolgreicher ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nick44
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Ehe, Einkommen, Potenz
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 13:32 Uhr von Nick44
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"An der Aalborg University" ... : P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?