10.02.13 13:07 Uhr
 352
 

Russland: 700 Muslime unter Terrorverdacht festgesetzt

In Zentrum von Sankt Petersburg wurden 700 usbekische, tadschikische und aserbaidschanische Staatsangehörige muslimischen Glaubens wegen Terrorverdachts zeitweise festgesetzt.

271 von ihnen wurden verhaftet, weil ihnen vorgeworfen wird, zu Terrorakten aufgerufen zu haben.

Die Polizei konnte bei den Hausdurchsuchungen auch extremistische Propaganda sicher stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JohnKlautPickert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Muslime, Aserbaidschan, Usbekistan, Terrorverdacht, Tadschikistan
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 13:10 Uhr von Strassenmeister
 
+17 | -3