10.02.13 13:07 Uhr
 360
 

Russland: 700 Muslime unter Terrorverdacht festgesetzt

In Zentrum von Sankt Petersburg wurden 700 usbekische, tadschikische und aserbaidschanische Staatsangehörige muslimischen Glaubens wegen Terrorverdachts zeitweise festgesetzt.

271 von ihnen wurden verhaftet, weil ihnen vorgeworfen wird, zu Terrorakten aufgerufen zu haben.

Die Polizei konnte bei den Hausdurchsuchungen auch extremistische Propaganda sicher stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JohnKlautPickert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Muslime, Aserbaidschan, Usbekistan, Terrorverdacht, Tadschikistan
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 13:10 Uhr von Strassenmeister
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Die Russen ziehen das durch.
Kommentar ansehen
10.02.2013 13:14 Uhr von Atatuerke
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
auch wenn die russische Justiz korrupt ist
aber hier macht sie mal was richtig.
Kommentar ansehen
10.02.2013 13:33 Uhr von Adam_R.
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Die Russen sind nicht so blöd und lassen sich auf dem Kopf rumtanzen, sondern tun was zu tun ist.
Kommentar ansehen
11.02.2013 18:54 Uhr von Hasskappe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...die Russen werden mir direkt sympatisch! :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?