10.02.13 13:07 Uhr
 362
 

Russland: 700 Muslime unter Terrorverdacht festgesetzt

In Zentrum von Sankt Petersburg wurden 700 usbekische, tadschikische und aserbaidschanische Staatsangehörige muslimischen Glaubens wegen Terrorverdachts zeitweise festgesetzt.

271 von ihnen wurden verhaftet, weil ihnen vorgeworfen wird, zu Terrorakten aufgerufen zu haben.

Die Polizei konnte bei den Hausdurchsuchungen auch extremistische Propaganda sicher stellen.


WebReporter: JohnKlautPickert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Muslime, Aserbaidschan, Terrorverdacht, Usbekistan, Tadschikistan
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 13:10 Uhr von Strassenmeister
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Die Russen ziehen das durch.
Kommentar ansehen
10.02.2013 13:14 Uhr von Atatuerke
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
auch wenn die russische Justiz korrupt ist
aber hier macht sie mal was richtig.
Kommentar ansehen
11.02.2013 18:54 Uhr von Hasskappe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...die Russen werden mir direkt sympatisch! :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?