10.02.13 12:28 Uhr
 498
 

Österreich: Mutter ersticht vierjährigen Sohn und dann sich selbst

Ein schreckliches Drama hat sich jetzt in Kärnten in Österreich zugetragen. Dort hat eine 29 Jahre alte Mutter erst ihren vier Jahre alten Sohn und anschließend sich selbst erstochen.

Nach ersten Ermittlungen hatte die Frau psychische Probleme. In der Vergangenheit soll sie zudem Drogen genommen haben. Die Großmutter hatte die beiden gefunden.

Da die Behörden von erweitertem Suizid ausgeht werden die Leichen nicht obduziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Mutter, Mord, Sohn, Suizid
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße
Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist verboten
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?