10.02.13 10:19 Uhr
 703
 

Zwölfjähriger soll ohne Ticket von Brüssel nach Malaga geflogen sein

Berichten der belgischen Zeitung "Sudpresse" zufolge soll sich ein zwölf Jahre alter Junge durch die Kontrollen am Brüsseler Airport geschmuggelt haben und mit einer Maschine nach Malaga geflogen sein.

Am Flughafen wurde der Junge, der noch seinen Schulranzen trug, von einem Polizeibeamten entdeckt. Der Polizist lieferte den Schüler am belgischen Konsulat ab.

Die Verantwortlichen des Flughafen Brüssel leiteten Untersuchungen ein.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zeitung, Flug, Brüssel, Ticket
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel
Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 10:19 Uhr von kleefisch
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das wirklich so stimmt, dann ist das aber ein Armutszeugnis für das Sicherheitspersonal. Aber spätestens im Flieger muss der Junge doch jemanden aufgefallen sein. Unfassbar.
Kommentar ansehen
10.02.2013 11:32 Uhr von kingoftf
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
12 Jahre?
Schulranzen?

Das kann nur Crushial gewesen sein
Kommentar ansehen
10.02.2013 11:47 Uhr von kleefisch
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Nee, glaub ich nicht. Wenn die in Spanien wissen was für Schrottnews der schreibt, dann bekommt er Einreiseverbot.
Kommentar ansehen
10.02.2013 12:31 Uhr von sou
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist der Hammer. "Zeitung:". Geil, demnächst kommt auch "Radio:" und "Fernsehen:" und dann die Nachricht.

Herrlich amüsant hier.
Kommentar ansehen
10.02.2013 12:58 Uhr von DarkPhoenix
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@sou

War haargenau auch mein erster Gedanke. Totaler Schwachsinn sowas in die Überschrift zu bringen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
Gefundene verweste Leiche könnte vermisste Frau von Sänger Andreas Martin sein
Ex-Wimbledon-Gewinnerin: Tennisspielerin Jana Novotna mit 49 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?