10.02.13 10:02 Uhr
 157
 

Biathlon: Deutschlands Damen holen bisher auch keine WM-Medaille

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto (Tschechien) gab es für die deutsche Mannschaft erneut keine Medaillen.

Am gestrigen Samstag fand der Sprint der Damen über 7.5 Kilometer statt. Die beste Deutsche war Miriam Gössner (22 Jahre), sie wurde Sechste. "Ich habe nicht an meiner Form gezweifelt und weiß, dass ich fit bin", so Gössner.

Olena Pidruschna (Ukraine) gewann den Wettbewerb und damit die Goldmedaille. Platz zwei belegte Tora Berger (Norwegen) und Vita Semerenko (Ukraine).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Biathlon, Medaille
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?