10.02.13 10:02 Uhr
 139
 

Biathlon: Deutschlands Damen holen bisher auch keine WM-Medaille

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto (Tschechien) gab es für die deutsche Mannschaft erneut keine Medaillen.

Am gestrigen Samstag fand der Sprint der Damen über 7.5 Kilometer statt. Die beste Deutsche war Miriam Gössner (22 Jahre), sie wurde Sechste. "Ich habe nicht an meiner Form gezweifelt und weiß, dass ich fit bin", so Gössner.

Olena Pidruschna (Ukraine) gewann den Wettbewerb und damit die Goldmedaille. Platz zwei belegte Tora Berger (Norwegen) und Vita Semerenko (Ukraine).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Biathlon, Medaille
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Horst Hrubesch kann sich Bundesligatrainer-Comeback vorstellen
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten
Fußball: Spaniens Presse vergleicht Bayern-Trainer mit einem "doofen Frauenarzt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?