10.02.13 09:52 Uhr
 304
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München überrollt Schalke 04

Vor 71.000 Zuschauern (ausverkauft) in der Allianz Arena besiegte am gestrigen Samstag der Tabellenführer der ersten Fußball-Bundesliga den FC Schalke 04 sehr deutlich mit 4:0 (2:0).

David Alaba brachte die Bayern in der 19. Minute in Führung. In der 32. Minute erhöhte Bastian Schweinsteiger per Freistoß auf 2:0. Alaba (51.) und Mario Gomez (63.) waren dann in der zweiten Halbzeit für die Gastgeber erfolgreich und sorgten so für den 4:0-Endstand.

Die Münchener haben ihren 23. Titel wohl so gut wie sicher. Die Bayern haben jetzt 15 Zähler mehr als der Tabellenzweite Borussia Dortmund. Schalke 04 trudelt nach der Niederlage weiterhin in Richtung Tabellenkeller.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, FC Schalke 04
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 10:20 Uhr von derNameIstProgramm
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Spieltag für den FC Bayern. Erst hat der BVB versagt, dann hat sich Leverkusen am Ende die 3 Punkte nehmen lassen.

Schalke war mutlos und dadurch chancenlos. Ich glaube die Angriffe in Bayerns Hälfte kann man an einer Hand abzählen. Für einen Club wie Schalke war das wirklich erschreckend.

Meine Hochachtung geht an die Schalke Fans, die trotz der schwachen Phase des Clubs und dem Ergebnis gestern trotzdem noch gefeiert haben.
Kommentar ansehen
10.02.2013 10:54 Uhr von ouster
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut geniales Spiel. Bayern hat Schalke dominiert, die meiste Zeit kamen die Gäste kaum aus dem eigenen 16 Meter Raum raus.
Kommentar ansehen
10.02.2013 11:34 Uhr von Tanzbaer77
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt zwei Dinge über das Spiel zu sagen:

1.: Manuel Neuer hat 0 Schüsse aufs Tor bekommen. Von einer Mannschaft, über die Würstchen-Clemens noch vor kurzem sagte "Wenn die Bayern patzen, sind wir zur Stelle".

2.: Jupp Heynckes wechselt in der 70. Minute einen Rafinha, Contento und Gustavo ein.

Schalke hat sich stehend ergeben.
Kommentar ansehen
10.02.2013 11:58 Uhr von creek1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich gratuliere Bayern München hiermit erstmal zur deutschen Meisterschaft 2013 - 2045 usw.
Kommentar ansehen
10.02.2013 14:02 Uhr von magnificus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was genau macht Schalke eigentlich? In der Mannschaft, sofern man es als solche bezeichnen will, fehlt es an allem. Keine Struktur, kein Feuer, kein Ehrgeiz. Schlimm.

Aber pfeifen, wenn Neuer den Ball hat. Das war wichtig.
Kommentar ansehen
10.02.2013 15:10 Uhr von umb17
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ironie:
(weil ichs mir in meinen über 30 Jahren als Bayernfan anhören mußt)

Das war alles nur Bayerndusel und die Schiedsrichter haben tatkräftig mitgeholfen, daß Schalke 0zu4 trotz Überlegenheit nicht zum Erfolg gekommen ist.
Ironie aus

Was mir an Schalke positiv aufgefallen ist: Obwohl man regelrecht vorgeführt worden ist, gabs kaum Frustfouls - das hab ich leider auch schon oft anders gesehen.

[ nachträglich editiert von umb17 ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht