10.02.13 09:25 Uhr
 22.792
 

Eskalation auf Berlinale: Eva Habermann wird rausgeschmissen

Bei der Berlinale-Party "Movie Meets Media" kam es jetzt zu einer Eskalation. Schauspielerin Eva Habermann wollte ihre Freundin auf die Party schleusen, weil die Freundin kein Partybändchen mehr hatte.

Deshalb gab Eva Habermann ihrer Freundin ihr Bändchen. Dann ging sie zur Security und erklärte, sie hätte ihr Bändchen verloren. Doch sie wurde bei ihrer Tauschaktion beobachtet, weshalb ihr der Eintritt auf die Party verwehrt wurde. Schließlich versuchte sie sich an der Security vorbeizumogeln.

Doch als sie drinnen war, wurde sie von einem weiteren Security-Mitarbeiter bemerkt, der sie brutal von der Party schmiss. "Ich war schockiert, wie Eva behandelt wurde. Die King-Kong-Security hat sie nicht gerade mit Samthandschuhen angefasst", sagte eine Augenzeugin.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment / Prominente
Schlagworte: Party, Security, Eskalation, Berlinale, Eva Habermann
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2013 09:30 Uhr von .clematis.
 
+55 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn sie es wirklich so gemacht hat war es doch völlig in Ordnung, dass die hochkant rausgeworfen wurde.

Zitat aus der Quelle:
"So wurde sie wird am Arm gepackt und unsanft die Treppe hinunter befördert."

Unter brutal verstehe ich aber echt was anderes. Reißerische News.
Kommentar ansehen
10.02.2013 09:37 Uhr von kingkosu
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
Wer sich so verhält, der hat auch keinen Promibonus verdient!
Kommentar ansehen
10.02.2013 09:44 Uhr von Chryzt2k12
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
First World Problems.
Kommentar ansehen
10.02.2013 10:11 Uhr von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Neuerdings erkennt man Crushial-News nicht mehr nur noch an Titten, sondern auch am inflationären Gebrauch des Wortes "Eskalation".
Kommentar ansehen
10.02.2013 10:14 Uhr von AugustoPinochet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Au weia...
Kommentar ansehen
10.02.2013 10:37 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
es ging doch um die Freundin die ihr Band verloren hat, sorry sie hat den Prommistatus ausgenust um ihrer Freundin den rechtmässigen Eintritt zu gewähren.
Kommentar ansehen
10.02.2013 10:56 Uhr von Blutfaust2010
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde es brutal wie hier mit Menschen umgegangen wird, die auf Shortnews Nachrichten erwarten und statt dessen nur solch einen Müll präsentiert bekommen.
Kommentar ansehen
10.02.2013 11:00 Uhr von erw
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wertung im titel. deutsch klasse 6: keine wertung in überschrift sowie bericht selbst.
Kommentar ansehen
10.02.2013 11:32 Uhr von moloche
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@johnklautpickert

man war das eine super komische Serie damals. Aber ich gebe zu, E. H. war mit ein Grund das ich sie angeschaut habe.
Letztendlich einer der wenigen wirklich hübschen Schauspielerinnen aus Deutschland und nicht irgendwelche Plunzen die dann einfach zu Vollweibern (was immer das heißen mag) definiert werden.
Kommentar ansehen
10.02.2013 11:44 Uhr von benjaminx
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ja das erfreut die Menschen und da tobt der Türsteher, wenn zwei Prominente, zumindest eine davon, der rechtmässige Einlass zu einer Party verwehrt wird, weil ein Gummibändchen verloren gegangen ist.
Da muss man doch gleich zeigen, dass man auch einer ist.^^
Kommentar ansehen
10.02.2013 12:12 Uhr von millow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und jetzt alle: "Eine Runde Mitleid"
Kommentar ansehen
10.02.2013 13:24 Uhr von AdvancedGamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich so geil das bei ... naja "Promis" mit "partybändchen" gearbeitet wird, ich würd mich da ja fühlen wie in ner Disco mit Stempel.
Kommentar ansehen
10.02.2013 13:33 Uhr von Akaste
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die hätte auch auf der lexx bleiben sollen, das war die richtige rolle. kaum text und viel rumstolziererei
Kommentar ansehen
10.02.2013 15:06 Uhr von thorgrim
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Eva wer ????
Kommentar ansehen
10.02.2013 15:20 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ATOMALARM
ausgerufen von mir,
Kommentar ansehen
10.02.2013 15:56 Uhr von newsleser54
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zu Recht das sie rausgeworfen worden ist. Wir normalos wären auch rausgeworfen worden. Also ;)
Kommentar ansehen
10.02.2013 17:30 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Ich war schockiert, wie Eva behandelt wurde. Die King-Kong-Security hat sie nicht gerade mit Samthandschuhen angefasst", sagte eine Augenzeugin.

- Jaja, die besoffene Göre nervt die ganze Zeit rum und kann die Entscheidung der Leute die für Sicherheit sorgen sollen nicht akzeptieren, aber die Security sind wieder die pösen. Kindergarten unsere B-Promis...
Kommentar ansehen
10.02.2013 18:16 Uhr von Para_shut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was bildet diese olle ziege sich denn auch ein ...
Kommentar ansehen
10.02.2013 20:12 Uhr von mightyabbadon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was will man auch erwarten wenn eine firma "King Kong-Security" heist XD
http://cdn.fotocommunity.com/...


[ nachträglich editiert von mightyabbadon ]
Kommentar ansehen
10.02.2013 21:30 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das nennt man PP Persänliche Pech, wenn Frau meint mit dem Hinterwackeln reicht? Kein Bändchen und Weg damit. Hat ja eh keinen Preis verdient. Sie hätte vor dem verlassen ja sich eine Unterschrift geben lassen. Diese Bändchen Sache ist auch Blödsinn.
Kommentar ansehen
11.02.2013 06:55 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott. Du kommst hier nicht rein...
Kommentar ansehen
11.02.2013 08:16 Uhr von Podeda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bändchen weg, Pech gehabt. Ist überall auf der welt so!!
Kommentar ansehen
11.02.2013 08:25 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@IlIlIlIlIlIlIlIlIlI: reg Dich ab. Rekapituliere doch erst einmal, was inflationär bedeutet...
...und wenn Du die News dieses Schreiberlings nicht magst, lies sie doch einfach nicht und belästige niemanden mit Deinen Ressentiments. Man kommt sich vor, wie im Kindergarten!

Und Blutfaust, sollten Dir diese Nachrichten und die Möglichkeit, sie nahezu unzensiert kommentieren zu können, nicht gefallen, gibt es genügend Möglichkeiten, Deinen Wissensdurst anderweitig zu löschen...Niemand muss auf Shortnews gehen und niemand ist dazu gezwungen, auch nur eine einzige Schlagzeile hier anzuklicken! Solltest Du es besser können, dann schreib Du doch die Artikel....
Kommentar ansehen
11.02.2013 09:00 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ABADON - schrieb "Crushial IST EIN VOLLDEPP und alle die ihm unterstützen auch!! "

Und ich schreibe: "Abadon ist ein SCHWANZLUTSCHER und alle die ihn unterstützen aucxh" :)
Kommentar ansehen
11.02.2013 09:07 Uhr von aberaber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja,ist jetzt nicht so schlimm, wenn man die raus schmeisst. aber welcher honk hat für einen solchen anlass eine security angestellt, welche sich "King Kong Security" nennt?

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht