09.02.13 20:04 Uhr
 83
 

Fußball/1. Bundesliga: Werder Bremen holt Sieg in Stuttgart

Vor 41.200 Zuschauern in der Stuttgarter Arena verlor am heutigen Samstagnachmittag der VfB Stuttgart gegen Werder Bremen klar mit 1:4 (0:1). Es war bereits die fünfte Niederlage in Folge für den VfB. Schlechter lief es nur im Jahr 1987, damals verlor man sieben Mal hintereinander.

Mehmet Ekici brachte die Gäste in der 34. Minute in Führung. Ibrahima Traoré (50.) sorgte nach der Pause für den Ausgleich.

Doch danach drehte Werder auf und kam durch Tore von Aaron Hunt (60.), Ekici (74.) und Kevin de Bruyne (90.+2) zu einem klaren 4:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, 1. Bundesliga, VfB Stuttgart
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?