09.02.13 20:03 Uhr
 2.091
 

ATS 2500 GT: Wie in "Zurück in die Zukunft" taucht er plötzlich wieder auf

Im Jahre 1963 gab es die Automarke ATS (Automobili Turismo e Sport). Doch damals erreichte man mit dem ATS 2500 GT nicht die gewünschte Beliebtheit.

Jetzt kehrt der ATS 2500 GT wie in dem Film "Zurück in die Zukunft" plötzlich zurück. Vorne auf der Motorhaube prangt ein Luftauslass. Aufgrund der Frontscheinwerfer und der tiefen Bauweise des ATS 2500 GT, hat er vorne einen "bösen Blick".

Insgesamt leistet der Wagen 507 PS. In 3,3 Sekunden beschleunigt er von null auf 100 km/h. Bei 300 km/h ist Schluss. Damit der Wagen auch rechtzeitig zum Stillstehen kommt, wurde eine Hochleistungsbremsanlage verbaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto / Hersteller
Schlagworte: Zukunft, GT, Zurück in die Zukunft
Quelle: www.speedheads.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!