09.02.13 18:18 Uhr
 618
 

Johanna Wanka ist neue Bildungsministerin

Die ostdeutsche Mathematikerin Johanna Wanka ist neue Bildungsministerin. Sie hat Ähnlichkeit mit Bundeskanzlerin Merkel. Bekannt wurde sie als Verfechterin der Studiengebühren.

Von 2000 bis 2009 leitete Johanna Wanka in Brandenburg das Ressort für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

2010 wurde sie Ministerin für Wissenschaft und Kultur in Niedersachsen. Nun soll sie die starke Frau des Bildungsministeriums werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Rücktritt, Annette Schavan, Bildungsminister, Johanna Wanka
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2013 18:34 Uhr von Hawkeye1976
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Wo di Merkel nur immer wieder die neuen Muppets für ihr Kabinett ausgräbt ...
Kommentar ansehen
09.02.2013 19:33 Uhr von ROBKAYE
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Die Ex DDR´ler wissen halt wie man eine Diktatur auf die Beine stelllt...
Kommentar ansehen
09.02.2013 19:36 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist also der Spiegel im Jahr 2013. Erstmal Oberflächlichkeiten betonen, die in anderen Diskussion angeprangert werden...
Kommentar ansehen
09.02.2013 20:39 Uhr von LucasXXL
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE sorry Ex DDR´ler sind halt ein wenig kleverer, die meisten von ihnen sind in den oberbersten Führungsebenen nur wissen das die wenigsten...halt celver :-)
Kommentar ansehen
09.02.2013 23:40 Uhr von c0rE_eak_it
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Und die ex DDR´ler bescheißen nicht bei Ihren Doktortiteln, weil unsere Unis noch anständig untersuchen konnten ob man bescheißt oder nicht! Und wenn man es tat wars nicht nur nen "Du Du Du" :P
Kommentar ansehen
10.02.2013 00:30 Uhr von Erdnuss
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wo sind denn so viele "Ex-DDRler"? Ich seh da nur den Präsidenten, die Kanzlerin und eben die Bildungsministerin. Von 15 Ministern also nur eine.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?