09.02.13 17:18 Uhr
 78
 

Biathlon: Schon wieder Enttäuschung bei den deutschen Herren

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto (Tschechien) hatte die deutsche Mannschaft beim Mixed-Wettbewerb am vergangenen Donnerstag eine sehr schlechte Leistung gezeigt (ShortNews berichtete).

Am heutigen Samstagmittag fand der Sprint-Wettbewerb der Herren über zehn Kilometer statt. Auch hier gab es für die deutsche Mannschaft wieder eine neue Enttäuschung. Bester Deutscher war Erik Lesser (24 Jahre/Frankenhain) auf Platz zwölf.

Emil Hegle Svendsen (Norwegen) gewann dass Rennen und holte somit Gold. Martin Fourcade (Frankreich) wurde Zweiter, Platz drei ging an Jakov Fak (Slowenien).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Biathlon, Weltmeisterschaft, Enttäuschung, Nove Mesto
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?