09.02.13 17:18 Uhr
 71
 

Biathlon: Schon wieder Enttäuschung bei den deutschen Herren

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto (Tschechien) hatte die deutsche Mannschaft beim Mixed-Wettbewerb am vergangenen Donnerstag eine sehr schlechte Leistung gezeigt (ShortNews berichtete).

Am heutigen Samstagmittag fand der Sprint-Wettbewerb der Herren über zehn Kilometer statt. Auch hier gab es für die deutsche Mannschaft wieder eine neue Enttäuschung. Bester Deutscher war Erik Lesser (24 Jahre/Frankenhain) auf Platz zwölf.

Emil Hegle Svendsen (Norwegen) gewann dass Rennen und holte somit Gold. Martin Fourcade (Frankreich) wurde Zweiter, Platz drei ging an Jakov Fak (Slowenien).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Biathlon, Weltmeisterschaft, Enttäuschung, Nove Mesto
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?