09.02.13 15:49 Uhr
 181
 

Fußball/Afrika Cup: Jonathan Pitroipa darf doch im Finale spielen

Jonathan Pitroipa, der in der Bundesliga für den Hamburger SV und den SC Freiburg spielte, darf doch im Finale des Afrika Cups spielen.

Der afrikanische Fußballverband CAF hat die Rote Karte gegen den Stürmer aufgehoben.

Beim Halbfinal-Sieg gegen Ghana sah er Gelb-Rot nach einer vermeintlichen Schwalbe. Der tunesische Schiedsrichter Slim Jdidi gab aber seinen Fehler zu und deswegen wurde die Karte nun aufgehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Finale, Rote Karte, Afrika-Cup
Quelle: www.sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini
Fußball: Ex-Schiedsrichter Urs Meier verlangt Rote Karte für Schwalben
Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini
Fußball: Ex-Schiedsrichter Urs Meier verlangt Rote Karte für Schwalben
Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?