09.02.13 15:34 Uhr
 127
 

IG Metall: Opel-Management verschiebt Verhandlung

Am Montag soll laut IG Metall um die Zukunft der Opel-Beschäftigten verhandelt werden. Doch das Opel-Management soll die Gespräche verschoben haben.

Die Gewerkschaft ist sauer und nennt dies "unverschämt". Ein Opel-Sprecher in Rüsselsheim wollte keinen Kommentar dazu geben.

"Es ist mehr als unverschämt, wie erst das Management mit Riesentempo Druck macht und dann wertvolle Zeit verplempert", sagte der nordrhein-westfälische IG Metall-Bezirksleiter Knut Giesler laut einer Mitteilung der Gewerkschaft, die in Düsseldorf veröffentlicht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel, Gespräch, Management, IG Metall
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?