09.02.13 14:01 Uhr
 779
 

Eric Schmidt will 42 Prozent seiner Google Aktien verkaufen - Milliarden-Einnahmen

Der frühere Google-Chef Eric Schmidt will rund 42 Prozent seiner Aktien an Google verkaufen. 3,2 Millionen Aktien sollen im Laufe des Jahres verkauft werden.

Der aktuellen Wert dieser Aktien beläuft sich auf über 2,5 Milliarden Dollar.

Der Verkauf soll dem Manager mehr individuellen Spielraum und Liquidität geben. Die Verkäufe sollen nicht auf einmal stattfinden, sondern sollen gestaffelt erfolgen, damit der Kurs nicht leidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Google+, Einnahmen, Eric Schmidt
Quelle: www.stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?