09.02.13 09:58 Uhr
 178
 

Bad Kissingen: Einbrecher nur Stunden nach Verurteilung wieder auf Diebestour

Einfach nur unbelehrbar oder absolut dreist? Diese Frage wirft jetzt der Fall es eines 35 Jahre alten Mannes in Bad Kissingen auf.

Der war nur wenige Stunden, nachdem ihn das Gericht zu einer mehrmonatigen Haftstrafe verurteilt hatte, schon wieder auf Diebestour unterwegs.

Doch die Polizei konnte ihn und seinen 23 Jahre alten Komplizen in der Nähe des Tatortes schnappen. Den feinen Anzug der Verhandlung soll er übrigens noch getragen haben.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Einbrecher, Verurteilung
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?