09.02.13 09:25 Uhr
 1.017
 

Formel 1: Nico Hülkenberg hat zu große Füße für sein neues Auto

Zur neuen Formel-1-Saison ist der deutsche Rennfahrer Nico Hülkenberg zu Sauber gewechselt, hat nun aber große Probleme mit seinem neuen Renner.

Der kuriose Grund: Nico Hülkenberg ist mit 1,85m zu groß für den Sauber und auch die Füße machen Sorgen. Mit Schuhgröße 43 sind sie zu lang und stoßen beim Treten auf die Pedale am Cockpit an. Das Problem: Der Wagen kann nicht mehr umgebaut werden.

Um wenigstens etwas Platz zu gewinnen, schneidet man nun ein Stück von der Gummisohle ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Auto, Formel 1, Probleme, Nico Hülkenberg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2013 10:08 Uhr von Funkensturm
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
War doch letztes Jahr genauso und wurde trotzdem ne Lösung gefunden nei nei. Aus ner Mücke nen Elefanten machen
Kommentar ansehen
09.02.2013 17:34 Uhr von pillum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll er mal lieber mit mir tauschen..
1,76m und größe 46/47

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?