09.02.13 09:15 Uhr
 6.500
 

"Schlecht im Bett": Das bedeutet das ultimative Sex-Versagen

Es kann vorkommen, dass man glaubt, den Partner für das restliche Leben gefunden zu haben. Kommt es dann jedoch zum Sex, läuft alles komplett schief. Dabei kann es vorkommen, dass man im Bett vollständig zum Versager wird. Man ist sozusagen "schlecht im Bett".

"Vor allem Männer haben Versagensängste, wenn der Penis nicht so will, wie sie das gern hätten. Wenn die Potenz nicht mitspielt, fühlt man sich als Mann leicht als Versager - auf allen Ebenen des Lebens", sagte Sex-Coach Christine Janson.

Demnach sei es wichtig, dass man sich auf den Partner einstellt und nicht vordergründig dafür sorgt, dass der Sex gut ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Beziehung, Bett, Versagen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peru: Extremer Frost lässt 50.000 Alpakas verenden
Ibiza: Fotos vom Nacktbadestrand zeigen Schauspielerin Eva Longoria im Urlaub
Man kann nun seine Pommes in einer Ketchup-Mayo-Eiscreme dippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2013 09:26 Uhr von DanielDomspatz
 
+23 |