08.02.13 20:17 Uhr
 79
 

Fußball/2. Bundesliga: Tabellenführer Eintracht Braunschweig rettet einen Punkt

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich heute Abend Eintracht Braunschweig und der VfR Aalen mit 1:1 (0:1). 19.850 Zuschauer waren im Braunschweiger Stadion zu Gast.

In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit brachte Enrico Valentini (45.+1) die Gäste per Strafstoß in Führung. Allerdings war der Elfmeter sehr fragwürdig.

Pierre Merkel, der erst kurz im Spiel war, sorgte vier Minuten vor Ende der Partie mit einem Kopfball für den Ausgleich und damit auch für den Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Punkt, Tabellenführer, Elfmeter, Eintracht Braunschweig, VfR Aalen
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig gewinnt - Bochum holt Punkt in Karlsruhe
Fußball/2. Bundesliga: Deutliche Niederlage für Eintracht Braunschweig
Fußball/2. Bundesliga: Der FC St.Pauli gewinnt gegen Eintracht Braunschweig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig gewinnt - Bochum holt Punkt in Karlsruhe
Fußball/2. Bundesliga: Deutliche Niederlage für Eintracht Braunschweig
Fußball/2. Bundesliga: Der FC St.Pauli gewinnt gegen Eintracht Braunschweig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?