08.02.13 19:34 Uhr
 292
 

Tintenfische sind schneller als Sprintstar Usain Bolt

Dass manche Tintenfische schnell sind, ist lange bekannt. Dass sie tatsächlich schneller sein können als Sprint-Weltrekordler Usain Bolt, verblüffte die Wissenschaftler aber doch.

In dem Fachmagazin "Marine Biology" bezifferten die Meeresbiologen das Tempo des Tintenfisches "Onychoteuthis borealijaponica" auf 11,2 Metern pro Sekunde. Sprintstar Bolt kam bisher nur auf 10,31 Meter/Sekunde.

Als Antrieb dient den Fischen ein Hohlorgan, aus dem sie Wasser wie durch eine Düse pressen. Der schnellste Fisch in der Welt ist der Segelfisch, der pro Sekunde über 30 Meter zurück legen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geschwindigkeit, Antrieb, Usain Bolt, Tintenfisch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peking 2008: Doping - Sprintstaffel mit Usain Bolt Goldmedaille aberkannt
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Brasilianische Affäre packt aus: "Der Sex mit Usain Bolt war langsam und heiß"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2013 20:10 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Tintenfische:Die im Nordpazifik lebenden Tiere erreichen mit ihrem Düsenantrieb ein Tempo von 11,2 Meter pro Sekunde.


Indopazifischer Fächerfisch/Segelfisch 109,7 km/h
Kommentar ansehen
10.02.2013 14:23 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Strassenmeister:
Hättest Du es umgerechnet, wär´s auch eine spontan begreifbare Information gewesen. Na jedenfalls ... here we go:
Indopazifischer Fächerfisch/Segelfisch 30,5 Meter pro Sekunde

Hab´ zwar noch nie was von dem gehört, aber das is´ schon ziemlich flott. :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peking 2008: Doping - Sprintstaffel mit Usain Bolt Goldmedaille aberkannt
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Brasilianische Affäre packt aus: "Der Sex mit Usain Bolt war langsam und heiß"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?