08.02.13 18:22 Uhr
 344
 

Als Komödie geplant: Alfred Hitchcock war entsetzt, dass "Psycho" ernst genommen wurde

Der Fim "Psycho" gilt als Meilenstein des psychologisch-raffinierten Horrors, doch in einem erst jetzt entdeckten Interview mit Regisseur Alfred Hitchcock lässt sich erkennen, dass dies ein Missverständnis war.

In dem 1964 geführten BBC-Gespräch erklärt der Suspense-Meister, dass er "Psycho" als schwarze Komödie angelegt hatte.

Er war entsetzt, dass die Menschen den Film dermaßen ernst nahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Horror, Komödie, Psycho, Alfred Hitchcock
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2013 20:28 Uhr von Katzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Für eine Komödie war Anthony Perkins alias Norman Bates einfach zu überzeugend. Bei dem Film stimmt wirklich jeder Schockeffekt - einfach Klasse. Als Komödie wären Stoff und Darsteller vergeudet gewesen.
Kommentar ansehen
08.02.2013 21:33 Uhr von Knuffle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hitchcock hatte Psycho sicherlich nicht als Komödie geplant, dagegen war er bekannt, in Interviews öfter mal falsche Sachen über seine Filme zu erzählen, wenn er spürte, dass jemand seine Filme nicht gut kannte. Es war seine Art, sich über die Medien lustig zu machen.
So hat er den Film bewusst in Schwarz-weiß gedreht obwohl er bereits 13 Jahre lang in Farbe drehte, um ihn düsterer zu machen und da er ihn sonst für zu brutal hielt.

Nicht zu vergessen die Werbekampagne für den Film, dass niemand mehr nach Beginn des Films ins Kino gelassen würde, da Janet Leigh als Star des Films dermaßen früh stirbt, dass es jeden Zu-spät-Kommer erst recht verwundert hätte.

Außerdem fällt auf, dass er ihn praktisch jedem seiner Filme regelmäßig humorvolle Szenen eingebaut hat und mit "The Trouble with Harry" auch schon eine echte, schwarze Komödie gedreht hatte, Psycho allerdings keine einzige wirklich lustige Szene hat.

[ nachträglich editiert von Knuffle ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?