08.02.13 17:53 Uhr
 161
 

Gauting: Acht-Meter-Fall eines Pizzabäckers in Kanalschacht

Der Gastwirt eines italienischen Restaurants in Gauting bei München, Pietro Amadio, hatte kurz zuvor noch seine Mitarbeiter gewarnt: "Passt auf den Schacht im Innenhof auf." Beim Schneeräumen passierte es ihm schließlich selbst. Er fiel acht Meter in die Tiefe.

Pietro(41) hatte die Gefahrenstelle wohl in seinem Eifer, den Schnee zu räumen, völlig vergessen. Bevor er eine große Menge Schnee in den offenen Kanalschacht schob, hatte er den Gullydeckel entfernt.

Immerhin fiel er dank des aufgetürmten Schnees im Schacht nicht zu hart. Erste Sorgen hatte er, ob jemand seine Hilferufe hören würde. Diese wurden erhört und die Feuerwehr gerufen. Die Helfer ließen ein Gasmessgerät herab, die Luft war aber rein. Die Bergung des Wirtes gelang nach einer Stunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Meter, Sturz, Schneeschippen, Kanalschacht
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?