08.02.13 14:43 Uhr
 61
 

Deutscher Stahlriese ThyssenKrupp will mindestens 2.000 Arbeitsplätze streichen

Durch Milliardenverluste in den USA und einer Branchenkrise ist Stahlriese ThyssenKrupp zum Sparen gezwungen.

Deshalb sollen mehrere tausend Arbeitsplätze abgebaut werden. Betroffen ist das europäische Stahlgeschäft, das aktuell rund 27.600 Mitarbeiter hat.

Bis zum Geschäftsjahr 2014/15 will ThyssenKrupp dies umsetzten. Rund zwei Milliarden Euro will ThyssenKrupp in den nächsten drei Jahren einsparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutscher, Arbeitsplatz, ThyssenKrupp, Stellen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN