08.02.13 13:25 Uhr
 3.234
 

Israel: Ultraorthodoxe empört über gewagtes Spitzenoutfit von Sara Netanjahu

Die Ehefrau des israelischen Präsidenten Benjamin Netanjahu erschien zur Eröffnung des neu gewählten Parlaments in einem vieldiskutierten Outfit.

Sara Netanjahu trug ein schwarzes Spitzenkleid, das vielen Ultraorthodoxen als zu gewagt galt.

Einige der streng Religiösen fühlten sich durch das halbtransparente Kleid gar in ihren Gefühlen verletzt, Medien ätzten Frau Netanjahu käme wohl gerade aus einem Nachtclub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Spitze, Kleid, Benjamin Netanjahu, Orthodoxie, Sara Netanjahu
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über Benjamin Netanjahu nach "Ethnische Säuberungen"-Aussage
Israel: Benjamin Netanjahu schlägt Angebot für Treffen mit Barack Obama aus
Israels Premier Benjamin Netanjahu lobt Israel als Bollwerk gegen den Islamismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2013 13:41 Uhr von RUPI
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Das die sich über das Outfit aufregen, ist doch gar nichts. Das musst du mal lesen ...

http://www.hgeiss.de/... oder http://www.dradio.de/... oder http://www.faz.net/...

Es wird zwar immer behauptet, dass sich die normalen Israelis gegen die Ultras verstärkt wehren aber die Ultraorthodoxen werden trotzdem immer einflussreicher in Israel - da kann man sich ja jetzt schon ausmalen "wohin (dort) die Reise gehen wird".

[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 13:54 Uhr von Akaste
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
empört sein ist zur zeit absolut hip
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:09 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt weiss ich warum der so ne Politik macht und Moslems keine Schweine essen ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:10 Uhr von Herribert_King
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:26 Uhr von Herribert_King
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
08.02.2013 14:21 Uhr von Ghost-Rider

Wo haben die ultra-orthodoxen denn Einfluss und wie wirkt der sich aus? Die Gerichte haben entschieden das getrenntes Sitzen in den orthodoxen Buslinien in Israel illegal sind.. einen tollen Einfluss müssen die ultra-orthodoxen da haben, gell?

Und wie kommst du darauf das es dort nur "rechtsradikale" Parteien gibt? Die Likud ist nicht rechtsradikal. Und die zweitstärkste Kraft in der Knesset sind die liberalen von Yair Lapid. Die zweitstärksten sind Sotialisten. Erst dann kommt HaBajit haJehudi mit einen Stimmenanteil von gerade mal 10%! Man merkt wie wenig Ahnung du von Israel hast!

[ nachträglich editiert von Herribert_King ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:35 Uhr von Herribert_King
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Edit: Die Sozialisten sind nat. die drittstärksten (Arbeiterpartei)
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:37 Uhr von RUPI
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@Herri

http://www.welt.de/...

http://www.dradio.de/...

http://www.ead.de/...

http://www.br.de/...

Aber mein Weltibld?

Lies du mal lieber weiter deinen haolam-Schund und festige damit dein krudes Weltbild.

Ich informiere mich weiterhin aus verschiedensten Quellen, bleibe objektiv und skeptisch und bewahre mir einen gesunden Blick auf die Welt, der dir, meiner Meinung nach, schon lange fehlt.

[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:42 Uhr von RUPI
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Hier ist nochwas ...
http://www.rp-online.de/...

und nochwas
http://www.vice.com/...

und nochwas
http://www.stern.de/...

Aber was rede ich ....

Herri - die bist, meiner Meinung nach, völlig verblendet und ich gehe davon aus, dass die Verblendung noch zunehmen wird bis hin zum Radikalismus. Aus diesem Grund fällst du als ernstzunehmender Diskussionspartner schon lange aus.

[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:57 Uhr von Kristalin
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Ultraorthodoxen... Nutzloses Pack.
Kommentar ansehen
08.02.2013 16:17 Uhr von Herribert_King
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:37 Uhr von RUPI

Ja und?

Israel ist ein Rechtsstaat und bei verfehlungen werden auch die ultra-orthodoxen zur Rechenschaft gezogen.

Wird je ein Hamas Kämpfer zur Rechenschaft gezogen der tote Homosexuelle Palästinenser durch Gaza City schleift?

PS: Du zitierst Broder? Ich dachte der wäre bloß ein Hetzer?

PPS: Warum sagst du nichts mehr zu deiner Behauptung, in Israel gäbe es nur rechtsradikale Parteien?

[ nachträglich editiert von Herribert_King ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 16:56 Uhr von RUPI
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Herri

ich habe nicht behauptet, dass es in Israel nur rechtsradikale Parteien gibt. Du bringst ne ganze Menge durcheinandern (nicht nur die Falschunterstellung mir gegenüber).

Vielleicht erstmal richtig lesen lernen ;-)

Und Broder zitiere ich auch nicht!!!! Zwischen Verlinkung und Zitieren gibt es einen großen Unterschied!

Aber wenn selbst Broder meint, dass die Ultras ein immer größeres Problem darstellen, du aber nicht, würde ich mir an Deiner Stelle Sorgen machen - Herri!

[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 23:46 Uhr von Randall_Flagg
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Nein, du Goyim, Markenzeichen sind die herausragenden, eleganten Nasen: http://www.youtube.com/...
Und natürlich die Affinität zu Geld: http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Randall_Flagg ]
Kommentar ansehen
09.02.2013 04:34 Uhr von keakzzz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@RUPI
deine postings haben sich doch aber eindeutig auf die Diskussion zwischen Ghost-Rider und Herribert_King bezogen. oder nicht?

und zu behaupten, daß es in Israel quasi nur "rechtsradikale" Parteien gäbe, die sich nur minimal unterscheiden würden (das hat Ghost-Rider ja behauptet), ist einfach falsch.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
11.02.2013 14:06 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@keakzzz
Auf Wikipedia stand vor kurzem noch ein Artikel über nen Krieg, den es gar nicht gab...der war dort 5 Jahre lang vorhanden, dann wurde er entfernt *g

Du kannst mir sicher alles über diesen "fiktiven" Krieg erzählen, hab ich recht ? lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über Benjamin Netanjahu nach "Ethnische Säuberungen"-Aussage
Israel: Benjamin Netanjahu schlägt Angebot für Treffen mit Barack Obama aus
Israels Premier Benjamin Netanjahu lobt Israel als Bollwerk gegen den Islamismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?