08.02.13 11:52 Uhr
 1.386
 

Ehrenmord-Urteil gegen Arzu Ö.s Vater von jesidischer Gemeinde kritisiert

Weil sich eine jesidische Jugendliche in einen deutschen Teenager verliebte, sind heute ein Mensch tot und fünf Kinder und ihr Vater in Haft. Die Rede ist von Arzu Ö., die von ihrer eigenen Familie ermordet wurde (ShortNews berichtete).

Ein jesidischer Geistlicher, der ungenannt bleiben wollte, sprach in einem Interview jedoch von einem "tragischen Unfall". Er gehe nicht davon aus, dass der Tod Arzus geplant war. Ferhat Akman aus Lage forderte Solidarität mit der restlichen Familie Ö.

Er sagte, dass jugendliche Jesiden das Urteil als politisch einstufen. Ebenso sehe niemand in der jesidischen Gemeine den Tod Arzus als Mord, sondern eben als tragischen Unfall an. Auch bei der Schuldfrage des Vaters sei sich die Gemeinde einig: "Er hatte gar keinen Einfluss auf seine Kinder."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZuDoll
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kritik, Urteil, Vater, Gemeinde, Ehrenmord, Arzu Özmen
Quelle: www.nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2013 11:52 Uhr von ZuDoll
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, was soll man dazu noch sagen. Solche "Unfälle" passieren ja jeden Tag...
Teilweise wirklich unglaubliche Äußerungen der beiden Herrn. Die Quelle ist natürlich deutlich ausführlicher.
Kommentar ansehen
08.02.2013 12:03 Uhr von muhkuh27
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Aja genau..
Kommentar ansehen
08.02.2013 12:16 Uhr von Canay77
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Selten so einen Bullshit gelesen. Der jezidische geistliche hat echt nicht mehr alle Tassen im Schrank

[ nachträglich editiert von Canay77 ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 12:29 Uhr von Phyra
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
und da wundern sich die leute, wenn immer mehr sich von solchen personenkreisen genervt fuehlen?
wenn die wenigstens selbst mal ihre verbrecher moralisch verurteilen wuerden, aber nein, die werden imme rin schutz genommen, und immer wird es rutnergespielt...
da brauch tsich dann auch ekine rwundern, wenn vorurteile verallgemeinert werden.

[ nachträglich editiert von Phyra ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 12:35 Uhr von Kanga
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
hätte der deutsche freund sie getötet....
dann würde der aba ganz schnell schreien das die deutschen alle Nazis sind....und das der täter hingerichtet werden muss
Kommentar ansehen
08.02.2013 12:57 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie sind die doch alle gleich, die Geistlichen unserer diversen Religionen, die einen bagatellisieren einen Mord, die anderen spritzen kleinen Buben diverse Flüssigkeiten ins Gesicht. Und wie es bei anderen aussieht, weiß ich nicht und will ich auch garnicht wissen.
Wird Zeit, dass dieser Mumpitz endlich verboten wird.

[ nachträglich editiert von The_eye_of_Horus ]
Kommentar ansehen
08.02.2013 13:54 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja das ist ja üblich bei kurdischen Vätern das diese keinen Einfluss auf ihre Kinder haben.

Ich kann die Seriosität der Quelle nicht beurteilen, aber wenn das geschrieben stimmt ist das für diese Glaubensgemeinschaft nur noch peinlich!
Kommentar ansehen
08.02.2013 14:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*
Sorry, aber da fehlen mir echt die Worte....

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
09.02.2013 00:14 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie zu erwarten gibt es wohl auch hier jemanden, der diese Aussagen auch noch gut findet.....und vermutlich den Ehrenmord ebenfalls....wenn ich mir das konsequent verteilte Minus anschaue...das findet wohl jemand sehr ehrenvoll...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?