08.02.13 07:17 Uhr
 353
 

Österreich: Das war der Wiener Opernball 2013

Der Wiener Opernball ist am Donnerstag als glanzvolles Fest ohne Skandale gefeiert worden.

Die über 5.000 Gäste zeigten sich in bester Laune - Schauspielerin Mira Sorvino teilte ihre Begeisterung über die "Reise in eine andere Zeit" etwa gleich auf dem Kurznachrichtenportal Twitter. Sorvinos Kolleginnen Hilary Swank und Gina Lollobrigida lobten das gesellschaftliche Ereignis ebenfalls.

Selbst die bei den Proben noch einigermaßen wackelige Eröffnung der Debütanten glückte glanzvoll. Und Ballorganisatorin Treichl-Stürgkh fand sogar ihren verlorenen Ohrring wieder - dank Bundespräsident Heinz Fischer.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Österreich, Fest, Opernball, Wiener Opernball
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan muss Richard Lugner Schadensersatz wegen Wiener Opernball zahlen
George Clooneys Ex Elisabetta Canalis mit Busenblitzer beim Wiener Opernball
Wiener Opernball: Richard "Mörtel" Lugner lädt diesmal George Clooneys Ex ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan muss Richard Lugner Schadensersatz wegen Wiener Opernball zahlen
George Clooneys Ex Elisabetta Canalis mit Busenblitzer beim Wiener Opernball
Wiener Opernball: Richard "Mörtel" Lugner lädt diesmal George Clooneys Ex ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?