08.02.13 06:59 Uhr
 100
 

EU: Cyber-Attacken auf Firmen sollen Meldepflichtig werden

Die Europäische Union will eine Meldepflicht für Unternehmen einführen, die einer Cyber-Attacke ausgesetzt waren. Grund dafür ist, dass man sich in Europa besser gegen Cyber-Kriminalität wappnen kann.

Die Meldepflicht soll die Grundlage für eine Richtlinie für die Netz- und Informationssicherheit sein. Besonders soll sich die Richtlinie an Unternehmen aus dem Finanz-, Verkehrs- und Energiesektor wenden. Auch Unternehmen aus dem Gesundheitswesen sind besonders im Blick.

Neelie Kroes, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, äußerte, dass viele Firmen aufgrund eines befürchteten Imageschadens Cyber-Attacken verheimlichen würden. Die EU will nun ein "offenes, sicheres und geschütztes Internet" erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: EU, Attacke, Cyber, Firmen
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2013 22:05 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
AAAAaaaahhhh!

Auf meiner unheimlich wichtigen Webseite hat ein Script-Kiddy über den Server eines Freehosters mit einem automatischen Suchscript nach veralteten CMS gesucht. Muss ich das jetzt melden?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?