07.02.13 23:15 Uhr
 248
 

Leverkusen: Bus überfährt Karnevalsjecken und verletzt ihn lebensbedrohlich

In Leverkusen hat sich ein schlimmer Unfall ereignet, bei dem ein 18-Jähriger lebensbedrohliche Verletzungen erlitt.

Der Karnevalist wollte über eine Straße laufen und kam dabei ins Straucheln und fiel auf die Fahrbahn. Ein Linienbus, der gerade anfuhr, überfuhr den 18-Jährigen.

Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten jungen Mann und transportierte ihn in eine Klinik.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Leverkusen, Bus, Karneval
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?