07.02.13 23:05 Uhr
 215
 

Bildungsministerium: Wer folgt auf Annette Schavan?

Am morgigen Freitag findet ein Gespräch zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrer Freundin, Bundesbildungsministerin Annette Schavan, statt. Beobachter gehen davon aus, dass Schavan danach ihren Rücktritt bekannt geben wird.

Für die Nachfolge im Bundesbildungsministerium gibt es mehrere Bewerber.

In Frage kommen derzeit Johanna Wanka (61 Jahre), Bildungsministerin in Niedersachsen, Armin Laschet (52 Jahre), Chef der NRW-CDU, und Hermann Gröhe, CDU-Generalsekretär.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nachfolge, Annette Schavan, Bildungsministerium
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2013 23:13 Uhr von Katzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
David McAllister hat doch jetzt Zeit. Vielleicht macht er es ja. Nachdem er in als Regierungschef in Niedersachensen abgewählt wurde, braucht er ja vielleicht einen neuen Job.
Kommentar ansehen
08.02.2013 00:34 Uhr von -bomb-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre mit einem Affen im Anzug? Fällt doch garnicht auf und hat bestimmt mehr aufm Kasten als viele andere.
Kommentar ansehen
08.02.2013 15:41 Uhr von Ic3frog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich egal, wen man nimmt. Es wäre nur wichtig, dass dieser keinen Doktortitel hat ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?