07.02.13 19:22 Uhr
 54
 

Biathlon-WM: Deutsche Mixed-Staffel verpasst Medaille deutlich

Zum Auftakt der Biathlon-Weltmeisterschaften im tschechischen Nove Mesto verpassten die deutschen Athleten eine Medaille deutlich.

Das Quartett mit Andrea Henkel, Miriam Gössner, Simon Schempp und Andreas Birnbacher erreichte nur Platz 13.

Im Ziel hatte Deutschland 2:40,7 Minuten Rückstand auf Sieger Norwegen. Den zweiten Platz belegte Frankreich vor Gastgeber Tschechien.


WebReporter: paderlion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Staffel, Biathlon, Biathlon-WM, Mixed Staffel
Quelle: www.sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?