07.02.13 19:21 Uhr
 225
 

Fußball: Robert Lewandowski beteuert: "Habe nicht mit Bayern gesprochen"

Den Fans von Borussia Dortmund hat Lewandowski verprochen, er habe nicht mit dem FC Bayern gesprochen. Nach dem Länderspiel für Polen teilte er dies nun mit.

"Aufgrund neuer Spekulationen um meine Person auf dem Transfermarkt möchte ich euch persönlich beruhigen", sagte Lewandowski und beteuerte: "Ich habe mit keinem anderen Club gesprochen und auch nicht woanders einen Vertrag unterschrieben."

Auch in München wird der Wechsel dementiert. Präsident Uli Hoeneß sagte, dass die Gerüchte "nicht so heiß" seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Borussia Dortmund, Dementi, Robert Lewandowski, Transfergerücht
Quelle: www.sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2013 19:37 Uhr von Paul_9999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Spieler haben alle Berater. Vielleicht nicht er selbst, sondern sein verlängerter Arm?
Beim neuen Trainer Pep Guardiola haben sie im Januar 2013 noch dementiert und dann kam raus, dass die Unterschrift schon im Dezember geleistet wurde.
Kommentar ansehen
11.02.2013 18:53 Uhr von MisterX3103
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Habe nicht mit Bayern gesprochen"der Satz geht noch weiter: "Habe nicht mit Bayern gesprochen nur mit Loddar"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?